LAHO ArchitekturLAHO ArchitekturLAHO Architektur

Mind the Gap

Beschreibung
In dem Wettbewerb wurden Ideen gesucht, einen Platz in Kopenhagen attraktiver zu gestalten. Die hohen Gebäudefronten parallel zum Emil-Holm-Kanal bringen andauernde starke Winde mit sich. Dadurch lädt der Platz kaum mehr zum Verweilen ein.
Diese Eigenschaft der Umgebung wollten wir und zu nutze machen. Die Idee sind Sitzgruppen, die sich je nach Windrichtung selbst ausrichten und mit integrierten Windgeneratoren genügend Strom generieren, um Wireless LAN – Hotspots und 12V Ladestationen für Handys und Laptops zu betreiben. Inspirationsquelle sind alte Bockwindmühlen, welche sich auch mit Hilfe des Windes selbst optimal ausrichten.
Impressionen
LAHO Architektur
LAHO Architektur
LAHO Architektur
Home > Wettbewerbe > Mind the Gap